Volks- und Herzensbildung mit „Maschek“ (Der Standard)

DER STANDARD (6. 11. 1999)

Spaß und Senilität: Volks- und Herzensbildung mit „Maschek“

Maschek ist etwa die Erfahrung, die man macht, wenn man nach sehr viel Konsum von Loriot keine Cartoons oder Sketches mehr sehen kann, aber ein gewisses Unbehagen an den Schwafeleien des Alltags in die aktuelle Medienwelt mitgenommen hat.
(Claus Philipp)

TEXT
SCAN