Superstars

Verehrte Daslesende! Wir stecken ja eigentlich grade knietief in den Proben zu unserem Kasperlprojekt „Bei Schüssels“ im Rabenhof. Dazu nächste Woche mehr. Dieses Wochenende spielen wir nämlich noch zwei maschek.redet.drüber-Termine in Wien und Graz:

Samstag, 11. Februar 2006, 20:00 Uhr im BA-CA Kunstforum auf der Freyung, Wien 1:

Superstars: Von Warhol bis Madonna“ heißt die Ausstellung, die dort läuft, und wer morgen abend rechtzeitig hingeht, der kriegt Bilder und maschek im Kombipack. Von uns kommen rund eine Stunde lang Ausschnitte aus dem maschek.redet.drüber-Zyklus der vergangenen Jahre, hanebüchen hineingepfercht in einen Präsentationsrahmen zum Thema „Superstars“.

Sonntag, 12. Februar 2006, 13:00 Uhr (!) im Theater im Bahnhof in Graz, Lendplatz 35a:

Das Theater im Bahnhof feiert am Sams- und Sonntag Abschied vom seinem Haus am Lendplatz. Und wir sind dabei, mit 1paar Ausschnitten aus dem redet.drüber-Zyklus zur Mittagszeit.
„Das lange Wochenende“ – Abschiedsfest vom Lendplatz

Sonntagsprogramm:
11:30 Eierspeis-Essen, während Herwig Höller Videos zeigt und darüber spricht.
13:00 maschek – letzte Worte (abgesagt!)
15:00 Poeten der Zeit Uwe Lubrich, Johanna Moder, Thomas Pfeffer, Colette Schmidt,
Johannes Schrettle mit den Little Drama Boyz, Gregor Stadlober, Daniel Wisser
und Vinzenz Witzelsperger
18:00 Rudi Widerhofer hält eine Rede
19:00 Meine Band (mit Martina Zinner, Andreas Acham u.a.)
20:00 The Base (Norbert Wally, Albrecht Klinger, Karl Heinz Miklin)