Kabarettpreis

kabarettpreiswienweb1.jpg

Wir haben gestern den Programmpreis des Österreichischen Kabarettpreises für „Beim Gusenbauer“ erhalten.
Der Preis in ideeller Form geht von unserer Seite her an sämtliche Beteiligte, da die Aufführungen nur mit uns – im wahrsten Sinne des Wortes – niemals stattgefunden haben könnten.
Der Preis in materieller Form in der Höhe von € 3.000,- geht von unserer Seite an die Initiative Ehe ohne Grenzen.
Ehe ohne Grenzen fordert den Respekt und den Schutz der Republik Österreich für binationale Familien, die rechtliche Gleichstellung von binationalen mit österreichischen Paaren und die durchgehende Wahrung der Menschenrechte in der Fremdenpolitik dieses Landes.

Der Puppenbürgermeister Häupl hat im Anschluss an die Preisverleihung versucht, den Preisgeldstiftern von der Wien Energie einen weiteren Zuschuss zu unserer Spende herauszu..äh…pressen. Wir halten Sie auf dem Laufenden, ob und in welcher Höhe ihm das gelungen sein wird.

Sie können Ehe ohne Grenzen jederzeit selbst finanziell unterstützen:
BAWAG, BLZ 14000, Kto-Nr. 0191 0810 312