die.essenz.aus.maschek.redt.drueber

Eigentlich verknappt ein durchschnittliches „maschek.redt.drüber“ die TV-Höhe- und Tiefpunkte des Vormonats. Schwerpunkt ORF-Sendungen. Doch im letzten Monat hat uns der ORF einen Strich durch die Rechnung gemacht. Teile des Programms wurden durch CNN ersetzt. Und zwar eins zu eins, inklusive CNN-interne Programmunterbrechungen.

Das wollten wir dem p.t. Publikum doch nicht zumuten und so entschlossen wir uns, den Fernseher aus dem Fenster zu werfen und ganz einfach auf das gesamte Jahr zurückzublicken. Nach einem knall- und beinharten Auswahlverfahren, teils nach unserer, teils nach Ihrer p.t. Präferenz, haben wir ein Potpourri aus unseren vergangenen 6 Shows zusammengebastelt.

Sie erinnern sich: Von Juni bis Februar hat maschek. jeden Monat über 60 Minuten neues Material gebracht und mit ganz alten Sachen aus der Soft-Egg-Zeit garniert. Nun wird verdichtet und in einem gut 100minütigen Abend auf den Punkt gebracht:

die.essenz.aus.maschek.redt.drueber

Samstag (!) , 29. 3. 2003, 20h im Rabenhof, Wien. (01/7128282)
Mittwoch, 2. 4. 2003, 21h im Theater im Bahnhof, Graz. (0316/763620)
Freitag, 11. 4. 2003, 20h im Cinema Paradiso, St. Pölten. (02742/21400)